Freitag, 23. September 2011

Die Liebe zur Kunst


So eine lange Woche mit meiner Klasse und meiner Stufe ist vorbei. Es kommt mir vor als wäre es nicht nur fünf einhalb Tage, sondern zwei Wochen. Das mag daran liegen, dass wir wirklich immer früh aufgestanden sind und erst um 17.00 Uhr in der Herberge waren. Oftmals sind wir Stundenlang im Wald gewandert, an einem aneren Tag haben wir eine Kanu - Tour gemacht. An sich war es ganz Lustig, nur machten die Arme hin und wieder schlapp. Am besten hat mir das survival training gefallen. Wir konnten Hütten aus dem Holz, welches im Wald herrum lag verwenden und hatten auch nur dieses zur verfügung. Ich bin immer noch überrascht, dass es trotz fehleder Seilbefestigung gehalten hat. Fotos vom Ort etc. kann ich euch leider nicht zeigen, da ich meine Kamera zu Hause vergessen hatte. Wirklich schade, denn die Landschaft war wunderschön.
So und nun zum Bild, auf dem Bild ist mein XXL Radierer, diverse Stifte und meine Zeichungen auf einem Schreibtisch. Ich liebe das Zeichnen nur leider habe ich das Problem, dass ich beim Zeichnen irgendwann keine Lust mehr habe und man dann genau sieht wo ich keine Lust mehr hatte und so mache ich mir die Bilder immer selber kaputt. Wirklich schade, aber ich habe mir vorgenommen, öffter zu Zeichnen und mir wenn es sein muss auch mal mehr Zeit für eine Zeichnung zu nehmen, ich hoffe sehr das es klappen wird.

Keine Kommentare: